Straßenarbeiter in Tulln von Radbagger überrollt

Ein Straßenarbeiter wurde von einem Bagger in Tulln schwer verletzt
Ein Straßenarbeiter wurde von einem Bagger in Tulln schwer verletzt ©dapd/Patrick Sinkel (Symbolbild)
Ein 45-jähriger Mann erlitt am Dienstag einen schweren Arbeitsunfall. Er wurde von einem Radbagger überrollt und erlitt massive Verletzungen an beiden Beinen.

Bei Straßenarbeiten auf dem Riederberg im Bezirk Tulln ist es am Dienstag  zu einem schweren Unfall gekommen. Laut NÖ Sicherheitsdirektion überrollte ein Radbagger beide Beine eines 45-Jährigen. Der Mann erlitt schwere Verletzungen an den Unterschenkeln, befand sich aber nicht in Lebensgefahr. Er wurde nach der Erstversorgung am Unfallort in Tulln mit dem Notarzthubschrauber ins Wiener Wilhelminenspital geflogen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Straßenarbeiter in Tulln von Radbagger überrollt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen