Straßenbahn stieß Fußgängerin nieder

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Die 59-jährige Frau, die am Donnerstag von einer Straßenbahn angefahren wurde überlebte den Anprall nicht - sie erlag schweren Kopfverletzungen.

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstag in der Wiener Innenstadt eine 59-jährige Frau ums Leben gekommen. Hedwig U. aus Wien-Landstraße wurde kurz vor 15.00 Uhr beim Versuch den Stubenring zu Fuß zu überqueren von einer Straßenbahngarnitur der Linie “2“ niedergestoßen und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wo sie in den Abendstunden ihren schweren Verletzungen erlag, berichtete die Wiener Polizei.

Redaktion: Magdalena Zotti

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Straßenbahn stieß Fußgängerin nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen