Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stranzl soll zu den Rangers wechseln

Wechselt Stranzl nach Glasgow?
Wechselt Stranzl nach Glasgow? ©APA (Archiv/Jäger)
Der österreichische Fußball-Teamspieler Martin Stranzl steht laut diversen Medienberichten offenbar vor einem Wechsel zu den Glasgow Rangers.

Wie der “Kurier” und die schottische “Evening Times” in ihrer Online-Ausgabe berichteten, könnte der Rekordmeister eine Million Pfund (1,052 Mio. Euro) für den im Moment bei Spartak Moskau engagierten Burgenländer hinlegen. Die Rangers sind auf der Suche nach einem Innenverteidiger und haben dabei auch Sporting-Kicker Tonel ins Auge gefasst, der jedoch drei Millionen Pfund (3,15 Mio. Euro) kosten dürfte.

Im “Kurier” meinte der Abwehrspieler zu diesem Thema: “Derzeit kann ich nicht viel machen. Ich möchte aber, dass die Entscheidung so schnell wie möglich fällt, damit man alles rechtzeitig organisieren kann.” Gegenüber der “Evening Times” zeigte sich Stranzl vom Interesse der Schotten geehrt. “Jeder kennt die Rangers, sie waren im letzten UEFA-Cup-Finale. Daher wäre ich natürlich interessiert.”

Sein Manager Thomas Böhm führt derzeit intensive Verhandlungen. “Die Rangers haben wegen Martin angefragt, und er würde gern für einen Top-Club in England oder Schottland spielen. Er ist ein Teamspieler, der alle Fähigkeiten für den britischen Stil mitbringt”, sagte Böhm der “Evening Times”, nach deren Angaben auch die englischen Premier-League-Clubs Everton, Fulham und West Ham um den 28-Jährigen buhlen.

Stranzl hatte seinen Vertrag bei Spartak kurz vor dem Amtsantritt von Neo-Coach Michael Laudrup Anfang September bis Jahresende 2011 verlängert. Unter dem Dänen kam der Innenverteidiger zuletzt aber überhaupt nicht mehr zum Einsatz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Stranzl soll zu den Rangers wechseln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen