Straßenraub in Wien Rudolfsheim Fünfhaus

15. Bezirk, Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus - In der Nacht auf Donnerstag wurde ein 25-Jähriger Tourist auf offener Straße mit einem Messer bedroht und ausgeraubt.

Ein 25-jähriger Tourist spazierte auf der Mariahilfer Straße. Plötzlich forderte ihn ein bislang unbekannter Mann zur Übergabe seines Bargeldes auf. Der Täter hielt dabei ein Messer in der Hand.

Schließlich nahm der Unbekannte aus der Bauchtasche des Opfers das Bargeld sowie ein Mobiltelefon und flüchtete anschließend. Eine Sofortfahndung verlief negativ.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Straßenraub in Wien Rudolfsheim Fünfhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen