Stones-Gitarrist malt Bill Clinton

Der frühere US-Präsident Bill Clinton (60) hat den Rolling-Stones-Gitarristen Ronnie Wood (59) damit beauftragt, sein Porträt zu malen.

Laut „New York Post“ soll der Clinton in Öl künftig in der Präsidentenbibliothek in Little Rock (Arkansas) hängen. Hobby-Maler Wood hat bereits zwei andere Gemälde an Clinton verkauft. Der Musiker scheint sein Talent ernst zu nehmen. Vor einem Konzert der Rolling Stones in Las Vegas wurde er dabei beobachtet, wie er seine Kollegen im Kasino Bellagio zeichnete.

Ron Wood, seit 1975 Gitarrist der Stones, gilt als talentierter Maler. Auf Zeichnungen und Ölbildern sind viele Musiker festgehalten, etwa seine Freunde Keith Richards, Mick Jagger und Charlie Watts.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Stones-Gitarrist malt Bill Clinton
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen