Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Steuerleitfaden für Studierende

Neue Broschüre berät jobbende Studierende in Steuerfragen - Vollzeit-Studenten sind mittlerweile in der Minderheit

Nachhilfe in Steuer- und Sozialversicherungsfragen für jobbende Studierende bietet eine neue, in Zusammenarbeit von LBG Wirtschaftstreuhand und den Hochschülerschaften österreichischer Universitäten entstandene Broschüre mit dem Titel „Steuerleitfaden für Studierende“. Die Verteilung erfolgt über Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH), Banken und Internet.

Laut einer Studie des Bildungsministeriums sind rund zwei Drittel aller Studierenden auch während des Semesters in irgendeiner Form erwerbstätig. Vollzeit-Studenten sind demnach mittlerweile eine Minderheit. In der neuen Broschüre erfahren die angehenden Akademiker, wie sie möglichst viel von den verdienten Euros in die eigene Tasche stecken können und das völlig legal. Die Feinheiten der Zuverdienstgrenze werden dabei ebenso erklärte wie Unterschiede zwischen verschiedenen Dienstverhältnissen.

„Steuerleitfaden für Studierende“, veröffentlicht in Kooperation zwischen LBG Wirtschaftstreuhand und den Hochschülerschaften österreichischer Universitäten, kostenlos zu erhalten etwa bei der Österreichischen HochschülerInnenschaft oder unter www.lbg.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Steuerleitfaden für Studierende
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.