Österreicherin starb beim Terroranschlag in Jerusalem

Beim Terroranschlag in Jerusalem am Mittwoch ist eine 54-jährige gebürtige Österreicherin ums Leben gekommen. Das bestätigte der Sprecher des Außenministeriums, Peter Launsky-Tieffenthal, auf Anfrage der APA. Anschlag in Jerusalem  | Videos  

Die Frau war eine österreichisch-israelische Doppelstaatsbürgerin. Wie ein in Wien lebender Bekannter der Familie der APA zuvor telefonisch mitgeteilt hatte, war die Frau vor einigen Jahren nach ihrer Heirat nach Israel gezogen.

Ein Palästinenser hatte am Mittwoch bei einer Amokfahrt mit einer Planierraupe drei Menschen getötet und mehr als 40 andere verletzt. Nach Angaben der Polizei wurde der aus dem arabischen Ost-Jerusalem stammende Mann von einem Zivilisten und einem Polizisten erschossen, die in die Kabine des gelben Baufahrzeugs gestürmt waren.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Österreicherin starb beim Terroranschlag in Jerusalem
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen