Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sternsinger-Treffen im Stephl

1.000 „Heilige Drei Könige“ versammeln sich kommenden Samstag im Wiener Stephansdom - Gefeiert wird heuer die bereits 50. Sternsingeraktion.

Insgesamt 1.000 „Heilige Drei Könige“ werden am kommenden Samstag den Wiener Stephansdom bevölkern: Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens treffen sich treffen sich die Kinder aus ganz Österreich um 15.00 Uhr, um gemeinsam mit Kardinal Schönborn, Bischof Cyprian Lwanga, Weihbischof Ludwig Schwarz (Wien) und Weihbischof Franz Lackner (Graz) ihr rundes Jubiläum zu feiern.

Bei der Feier im Stephansdom wird auch Papst Johannes Paul II. – zwar nicht körperlich, aber zumindest im Geiste – mit seinen Worten präsent sein. Der Pontifex hat den Sternsingern bei einem Besuch am 17. Dezember eine Grußbotschaft übergeben, die hier verlesen wird.

Nach der Feier sich werden die 1.000 Sternsinger um etwa 16.00 Uhr vor dem Dom am Stephansplatz zu einem riesigen leuchtenden Stern formieren. Die Kinder bilden dieses Symbol, um ihr Engagement für eine bessere Welt auszudrücken.

Redaktion: Claus Kramsl

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sternsinger-Treffen im Stephl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen