Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sternsinger bei Häupl, Kurz, Schönborn, Van der Bellen, Bures und Schieder in Wien

Die Sternsinger besuchen die Hohen Häuser Wiens.
Die Sternsinger besuchen die Hohen Häuser Wiens. ©Katholische Jungschar/Heiling
Am 27. Dezember starten die Sternsinger traditionsgemäß bei Kardinal Christoph Schönborn, bevor auch Bundeskanzler Sebastian Kurz, Bundespräsident Van der Bellen, Nationalratspräsidentin Doris Bures, Wiens Bürgermeister Michael Häupl, SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder und sogar die Vienna Capitals besucht werden. 
Kardinal Christoph Schönborn wird von Caspar, Melchior und Balthasar am 27.12. um 11 Uhr in der Wollzeile 2 besucht. Um 11.15 Uhr bekommt der Wiener Eishockey-Verein Vienna Capitals in der Albert Schultz Eishalle Besuch von der Sternsingern, bevor sie um 14 Uhr auch bei Bundeskanzler Sebastian Kurz im Bundeskanzleramt sein werden. Es werden Spenden für Menschen in Not gesammelt.

Weiterer Terminplan der Sternsinger in Wien

  • 30.12.2017 – 12.00 Uhr, Sternsinger/innen aus ganz Österreich bei Bundespräsident Van der Bellen (Hofburg, 1010 Wien)
  • 05.01.2018 – 10.00 Uhr, Sternsingerbesuch bei 2. Nationalratspräsidentin Doris Bures (Pavillon Hof, Hanuschgasse 7, 1010 Wien)
  • 09.01.2018 – 14.00 Uhr, Sternsingerbesuch bei SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder (SPÖ-Pavillon, Heldenplatz, 1010 Wien)
  • 10.01.2018 – 13.45 Uhr, Sternsingerbesuch bei Bürgermeister Michael Häupl (Roter Salon, Rathaus, 1010 Wien)

(Red.)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sternsinger bei Häupl, Kurz, Schönborn, Van der Bellen, Bures und Schieder in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen