Stern für Rapper Sean Combs

US-Rap-Star Sean Combs hat am Freitag einen Stern auf dem legendären "Walk of Fame" in Hollywood bekommen. | [Video im Bericht]

“Heute ist einer der schönsten Tage meines Lebens”, sagte der auch unter dem Namen “P. Diddy” bekannte Musiker. Der 38-Jährige dankte seiner Mutter Janice und widmete den Stern seinem Vater Melvin, der 1972 erschossen worden war. Combs erhielt den 2.362. Stern auf der Star-Meile. Nach der Sängerin Queen Latifah ist Combs der zweite Rap-Musiker, der mit einem Stern auf dem berühmten Boulevard geehrt wurde.

Der “Walk of Fame” gehört zu den touristischen Attraktionen in dem Viertel nordwestlich von Los Angeles. Um dort verewigt zu werden, müssen sich Sponsoren finden, die die Prominenten der Handelskammer vorschlagen. Ihre Spenden werden in die Kosten von Zeremonie und Unterhaltung der Meile investiert. Am “Walk of Fame” verewigten sich seit den sechziger Jahren mehr als 2300 Prominente. In der Vergangenheit wurden auch immer wieder Sterne gestohlen.


Diddy bekommt seinen Stern in Hollywood:

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Stern für Rapper Sean Combs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen