Stephen-King-Kurzfilm zu "Rainy Season" wird in Wien gedreht

Die Kurzgischichte "Rainy Season" von Stephen King wird in Wien verfilmt.
Die Kurzgischichte "Rainy Season" von Stephen King wird in Wien verfilmt. ©APA/AFP/KENZO TRIBOUILLARD
Der Linzer Regisseur Patrick Haischberger hat die Rechte für die Verfilmung der Stephen-King-Kurzgeschichte "Rainy Season" erhalten und lässt sie nun in Wien und Niederösterreich spielen, hieß es am Freitag in einer Aussendung.

Die Dreharbeiten für den 20-minütigen Horror-Kurzfilm laufen noch bis Samstag. Thomas Stipsits und Sabrina Reiter spielen darin ein Ehepaar, das in einem angemieteten Sommerhaus Opfer einer mysteriösen Geschichte wird, die sich alle sieben Jahre wiederholt. Außerdem dabei: Inge Maux, Fritz Karl und Wolfgang Hübsch. Stephen King wird den Film laut Aussendung vor seiner Österreich-Premiere im Herbst sehen, danach sind für “Rainy Season” diverse Einsätze bei internationalen Festivals geplant.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Stephen-King-Kurzfilm zu "Rainy Season" wird in Wien gedreht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen