Stephansdom mit Wiener Tourismuspreis ausgezeichnet

Niemand geringerer als das Wahrzeichen der Bundeshauptstadt erhält den diesjährigen Wiener Tourismuspreis.

Begründung der Jury: Der Dom ist nicht nur spirituelles Zentrum, sondern auch Tourismusmagnet. Er zieht jährlich rund drei Millionen Bescher an. Überreicht wurde der Preis an Dompfarrer Toni Faber.

Die Auszeichnung wird alljährlich von der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wiener Wirtschaftskammer vergeben. Zu den bisherigen Preisträgern zählten unter anderem Friedensreich Hundertwasser, die Wiener Sängerknaben, Ex-Tiergarten-Direktor Helmut Pechlaner oder auch die Original Sacher-Torte.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Stephansdom mit Wiener Tourismuspreis ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen