Stella McCartney ist wieder Mutter

Fashion-Ikone Stella McCartney wurde zum vierten Mal Mutter und brachte Tochter Reiley zur Welt.
Bilder von Stella McCartney
Stellas Vater Paul

Die Modedesignerin und ihr Ehemann Alasdhair Willis haben bereits drei Kinder, Sohn Miller (5), Beckett (2) und Tochter Bailey (4). Nach Insider-Berichten kam Töchterchen Reiley am 23. November in der Londoner Promi-Geburtsklinik “Portland Hospital” zur Welt. Es heißt, das Kind sei wohlauf und brachte zum Zeitpunkt der Geburt stolze 3.600 Gramm auf die Waage.

Die Modeschöpferin möchte sich selbst nur einen kurzen Mutterschaftsurlaub gönnen und sich schon bald wieder ihrer neuen Kollektion widmen. McCartney ist dieses Jahr in die Kindermode eingestiegen und hat sich von ihrer eigenen wachsenden Familie inspirieren lassen: Die neuen Entwürfe sind für 0-12-jährige Jungs sowie Mädchen hergestellt und liegen im Preis bei etwa 19 Euro für ein Baby-T-Shirt und 150 Euro für einen Mantel. Die verspielte Kollektion wurde nach Kindernamen benannt und beinhaltet Highlights wie das süße ‘Ingrid’-Kleid mit Blumendruck, die ‘Aldo’-Steppjacke für Jungs oder die ‘Tammy’-Gummistiefel.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Stella McCartney ist wieder Mutter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen