"Steirisch Anbandln": Kernöl-Fanmeile am Rathausplatz

©© steiermarkdorf.at
Bevor die große EM-Fanmeile am Wiener Rathausplatz errichtet wird, steht dieser noch im Zeichen von Kernöl, zünftiger Musik und Jungbauern: Am heutigen Donnerstag wird wieder das Steiermarkdorf eröffnet.

Es steht heuer unter dem Motto “Steirisch Anbandln” und dauert bis Sonntag. Zum Auftakt ist ein Einzug mit Kutschen sowie ein festlicher Bieranstich anberaumt.

Laut Steiermark Tourismus wartet auf die Besucher wieder “viel Tradition”. Wobei etwa zum gastronomischen Angebot auch ein echter Starkoch gehört: Johann Lafer wird am Donnerstagabend in der “Steirer-Alm” Köstlichkeiten zubereiten. Angekündigt sind auch “urige bis schräge” Musik, Brauchtum und Urlaubsangebote: Es können Aufenthalte bei 90 steirischen Anbietern gebucht werden.

Erstmals findet heuer das Casting für den Jungbauernkalender im Steiermarkdorf statt. Wer in der Ausgabe 2009 zu sehen sein möchte, muss sich am Samstag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr beim großen, begehbaren Weinfass einfinden. Dort darf, so heißt es in der Ankündigung, “nach Herzenslust posiert und fotografiert” werden.

Mehr Informationen finden Sie im Vienna Online Programm!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Steirisch Anbandln": Kernöl-Fanmeile am Rathausplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen