Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Steffl" kostet wieder etwas. Teilsperre!

&copy APA
&copy APA
Auch diesen Sommer gibt es wieder kostenpflichtige Audio-Guides im Wiener Stephansdom. Der Großteil der Kirche wird dafür abgesperrt.

Wer im Sommer den Steffl genau besichtigen will, muss Eintritt zahlen. Bis zu drei Millionen Menschen besuchen den Stephandsdom jedes Jahr. Um die Besucherströme in den Griff zu bekommen, wird der Dom deshalb bereits zum zweiten Mal innen weitgehend abgesperrt.

Wer einen kurzen Blick in das Innere des Stephansdoms werfen will, darf das nur mehr in einem Teil eines Seitenschiffs. Kostenpflichtig ist ab sofort die ausgedehnte Besichtigung des Steffls. Dafür gibt es einen Audio Guide in 20 Sprachen oder eine Gruppenführung.

Mit dem elektronischen Guide werden die Gäste via Kopfhörer in 20 Sprachen – von Deutsch über Englisch bis zu Japanisch – mit Informationen versorgt. Es gibt Details zur Geschichte der Kathedrale sowie zu den einzelnen Altären, Statuen und Kapellen.

Die Audio-Führung dauert rund eine halbe Stunde. Für die Tour durch das Innere des Doms zahlen Erwachsene 4,90 Euro, für die Schatzkammer 4,50 Euro. Das Kombi-Ticket kostet 7,50 Euro, ein Kind kann dabei kostenlos mitgenommen werden.

Wer im Dom nicht beten, das Gotteshaus aber auch ohne “Audio-Guide” besichtigen will, zahlt einen Euro. Die Sperrbereiche im Stephansdom gelten bis Mitte Oktober, also bis die Touristenströme wieder weniger werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Steffl" kostet wieder etwas. Teilsperre!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen