Steffl-Kirtag und Kirtag am Rathausplatz

Für Touristen und Einheimische ist der Kirtag gleichermaßen ein Vergnügen.
Für Touristen und Einheimische ist der Kirtag gleichermaßen ein Vergnügen. ©Vienna.at/ Alexander Blach
Wien ist diese Woche zünftig in die Kirtags-Saison gestartet. Gleich an zwei Locations wird gerade gefeiert: Am Stephansplatz und am Rathausplatz gibt es großes Programm: Musikalisch, Kulinarisch und auch Shopping-Vergnügen.
Rundgang über den Steffl-Kirtag
Turmlauf beim Kirtag
Kirtag am Rathausplatz
Konzert der EAV am Kirtag

Vom 25. bis 28. Mai verwandelt sich der Rathausplatz in Wiens größten Kirtag. Zahlreiche Stände bieten Zünftiges von der Brezel bis zum Tirolerhut. Frühshoppen, Konzerte und Fahrgeschäfte runden das Programm ab.

Kirtag am Rathausplatz

An allen vier Tagen hat der Kirtag von 10 bis 23 Uhr geöffnet. Beim ersten Bierfassanstich am Freitag spielt die Edlseer live und es gab Freibier. Selbstverständlich sind vor Ort auch sämtliche Kirtagsattraktionen wie verschiedene Ringelspiele, Dosenwerfen, Wettnageln und Bierfasslrollen, Schifferlhutschen, Ponyreiten und eine Luftrutsche vertreten.

Folgende Konzerte finden im Rahmen des Kirtags am Rathausplatz statt:

Freitag, 25. Mai 2012

15.30 bis 16 Uhr: Polizeimusik Wien
16.45 bis 18 Uhr: Die Edlseer
18.45 bis 21 Uhr: Zillertaler Bergcasanovas
21:.5 bis 23 Uhr: Schlagerparty

Samstag, 26. Mai 2012

11 bis 12.30 Uhr: Musikverein Moosbrunn
20 bis 21.30 Uhr: EAV/Erste Allgemeine Verunsicherung
21.30 bis 23 Uhr: Schlagerparty

Sonntag, 27. Mai 2012

11 bis 12.30 Uhr: Gösser Blasmusikkapelle
18.45 bis 19.45 Uhr: Dolce Vita
20 bis 21.30 Uhr: Global Kryner
21.30 bis 23 Uhr: Schlagerparty

Montag, 28. Mai 2012

11 bis 13 Uhr: Rutka/Steurer vorm. 16er Buam
16 bis 17 Uhr: Bernhard Gruber
18 bis 19 Uhr: Wiener Lieder
19 bis 23 Uhr: Schlagerparty

Alle Programmhighlights auf einen Blick finden Sie hier.

Steffl-Kirtag

Der Steffl-Kirtag findet vom 24. Mai bis 3. Juni 2012 statt. Der Verkauf von traditionellem Handwerk und diversen gastronomischen Spezialitäten erfolgt zugunsten des Wiener Wahrzeichens, denn der Reinerlös fließt in die Erhaltung des Stephansdoms.

Besonders für die Touristen stellt der Steffl-Kirtag ein ganz besonderes Highlight dar. Sie können mitten in der Großstadt einen Einblick in ländliches österreichisches Brauchtum gewinnen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Steffl-Kirtag und Kirtag am Rathausplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen