Staus wegen Demo für Neuwahlen

&copy APA
&copy APA
Wegen einer Demonstration für Nationalratswahlen müssen Autofahrer am Nachmittag in der Innenstadt mit Behinderungen rechnen - ab 15.00 Uhr marschiert der Protestzug den Ring entlang. Verkehrs-News

Neuwahlen fordert eine Plattform namens “Linkswende – Verein gegen Rassismus und soziale Ungerechtigkeit”. Hinter der Plattform stehen zum Beispiel die KPÖ oder auch die Antifaschistischen Linken, berichtet ORF On.

Die Polizei rechnet mit rund 200 Demonstranten. Um 15.00 Uhr beginnt die Protestaktion vor der Universität. Dann werden die Teilnehmer entgegen der Fahrtrichtung den Ring umrunden.

Vermutlich ist die Demonstration um 17.00 Uhr zu Ende. Autofahrer sollten die Innenstadt am Nachmittag meiden. Die Ringstraßenbahnen werden trotz der Demonstration fahren, Verzögerungen sollten aber eingerechnet werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Staus wegen Demo für Neuwahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen