Staus in Wien im 12. und 23. Bezirk wegen Sperre der Sagedergasse

Wegen der Sperre der Sagedergasse kommt es in Wien zu Staus im 12. und 23. Bezirk.
Wegen der Sperre der Sagedergasse kommt es in Wien zu Staus im 12. und 23. Bezirk. ©APA/GEORG HOCHMUTH (Symbolbild)
Der ÖAMTC erwartet, dass Verkehrsteilnehmer im 12. und 23. Bezirk in Wien mit großen Zeitverlusten rechnen müssen. Grund dafür ist die Sperre der Sagedergasse.

Wie vom ÖAMTC erwartet, müssen Wiens Verkehrsteilnehmer im 12. und 23. Bezirk mit großen Zeitverlusten rechnen. Grund dafür ist die Sperre der Sagedergasse Fahrtrichtung Altmannsdorfer Straße - Anschluss Altmannsdorfer Ast (Südost Tangente A23).

Staus in Wien im 12. und 23. Bezirk wegen Sperre der Sagedergasse

Bereits gestern Abend verzeichneten die Clubexperten Staus an folgenden Strecken:

  • Breitenfurter Straße, stadteinwärts, ab Atzgersdorf
  • Hetzendorfer Straße Richtung Breitenfurter Straße ab Hervicusgasse
  • Altmannsdorfer Straße Richtung A23, rückreichend bis Schönbrunn

Mit täglichem Kolonnenverkehr und längeren Anfahrtswegen ist laut ÖAMTC, speziell in den Verkehrsspitzen, zu rechnen. Ausweichrouten gibt es wenige. Tipp: Wer kann, sollte den Bereich großräumig umfahren. Die Bauarbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2022 dauern.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Staus in Wien im 12. und 23. Bezirk wegen Sperre der Sagedergasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen