Staus am Einkaufswochenende

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Am ersten langen Einkaufswochenende im Advent werden Staus befürchtet. Besonders in den Einkaufsstraßen und in der Nähe der Shopping Center muss man mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

Morgen ist der erste lange Einkaufssamstag. Besonders in der Nähe der Mariahilferstraße werden Verzögerungen erwartet. Zwischen der 2-er Linie und dem Gürtel ist ein Queren an allen vier Einkaufssamstagen nur an einigen Stellen möglich. Die Parkplätze im Nahbereich sind meist rasch ausgelastet. Wer dennoch auf die Mariahilferstraße möchte, der sollte besser auf öffentliche Verkehrsmitteln ausweichen.

Weitere Staupunkte gibt es bei den Einkaufscentern im Süden und im Norden von Wien. Bei den Zufahrten auf die Autobahn, vor allem der Südautobahn im Bereich Wiener Neudorf, muss man mit erheblichen Verzögerungen rechnen.

Wartezeiten an Grenzen

Auch nach Ungarn und Tschechien kann es bei den Grenzübergängen Klingenbach und Kleinhaugsdorf zu längeren Wartezeiten kommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Staus am Einkaufswochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen