Staugefahr: Ringsperren am Freitag wegen Demos

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
Am kommenden Freitag heißt es nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale für Wiens Autofahrer leider wieder: "Bitte warten!" Zwei Demonstrationen werden den Verkehr in der Innenstadt zum Erliegen bringen.

Ab 09:30 Uhr: Demonstration zum Thema “Nein zum Sparpaket”

2000 Teilnehmer werden erwartet.

Routenführung: Stephansplatz – Singerstraße – Seilerstätte – Liebenberggasse – Ring – Schottengasse – Teinfaltstraße – Löwelstraße – Ballhausplatz – Bruno-Kreisky-Gasse – Minoritenplatz.

Ab 17:30 Uhr: Demonstration zum Thema “Widerstand statt Zustimmen”

500 Teilnehmer werden erwartet.

Routenführung: Wallensteinstraße – Friedensbrücke – Roßauer Lände – Franz-Josefs-Kai – Ring – Schottengasse – Herrengasse – Bankgasse – Minoritenplatz – Bruno-Kreisky-Gasse – Ballhausplatz – Kastanienallee – Reiterdenkmal.

Der ÖAMTC befürchtet während der Demonstrationen umfangreiche Staus. Besonders betroffen werden Ring, Franz-Josefs-Kai, Zweierlinie, Praterstraße und Untere-Donau-Straße sein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Staugefahr: Ringsperren am Freitag wegen Demos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen