Starttermin für Islamische Theologie frühestens ab Herbst 2016

Der ursprünglich für 2015 geplante Starttermin des Bachelorstudiums Islamische Theologie an der Universität Wien verschiebt sich nun voraussichtlich auf Herbst 2016. Vor allem die Frage der Finanzierung sei noch offen, so die Uni.
Islam-Schule geplant
Predigerschule in Simmering

Die Art der Finanzierung sei nach wie vor ungeklärt und müsse bei den Verhandlungen für die nächste Leistungsvereinbarungsperiode 2016 bis 2018 thematisiert werden. Zuletzt war ein Starttermin für das neue Bachelorstudium bereits 2015 im Gespräch. Derzeit existiert an der Uni Wien eine thematisch ähnlich gelagerte Professur für Islamische Religionspädagogik.

Das Studium sei aber keine berufsspezifische bzw. berufsfachliche Ausbildung, etwa zum Imam, stellte die Uni klar. Auch Studenten der katholischen Theologie würden nicht an der Universität zum Priester ausgebildet. Vielmehr sei geplant, dass die islamische Glaubensgemeinschaft für Absolventen eine berufspraktische Ausbildung anbietet. Der Aufbau einer eigenen Fakultät analog zur katholisch-theologischen bzw. evangelisch-theologischen Fakultät sei weder geplant, noch habe man die Mittel dafür.

Islamische Theologie: Studium an Uni Wien

“Die Universität nimmt den gesellschaftspolitisch wichtigen Auftrag an, einen Islam europäischer Prägung zu vermitteln, muss aber gleichzeitig die Politik daran erinnern, dass dafür auch zusätzliche Mittel erforderlich sind”, so Vizerektor Heinz Faßmann.

“Wir benötigen drei zusätzliche Professuren. Aus dem Bestand heraus ist das nicht zu finanzieren, denn es gibt keine vernünftige Antwort auf die Frage, was wichtiger ist: Islamische Theologie oder Quantenphysik.”

Studium: Starttermin frühestens Herbst 2016

Die Leistungsvereinbarungen für 2016 bis 2018 werden im kommenden Jahr verhandelt. Sollten die nötigen Finanzmittel tatsächlich zur Verfügung gestellt werden, müssen ab 2016 noch die drei Professuren ausgeschrieben werden.

Dabei gebe es neben dem Budget auch noch weitere offene Fragen, so die Uni: Derzeit seien etwa kaum Kandidaten für die Professuren verfügbar – daher sei eine spätere Ausschreibung und Besetzung wahrscheinlich. Dazwischen könnten aber Gast- und Vertretungsprofessuren eingerichtet werden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Starttermin für Islamische Theologie frühestens ab Herbst 2016
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen