Start der "Friday Night Skating" Saison

Morgen, Freitag, fällt der Startschuss für die diesjährige Friday-Night-Skating Saison. Begeisterte Inlineskater, Rollschuhfahrer oder auch Radlfahrer treffen sich um 21.00 Uhr am Heldenplatz um gemeinsam die Stadt auf neuen Wegen zu erkunden.

Die Grünen Wien starten morgen, Freitag, um 21:00 am Wiener Heldenplatz in die diesjährige Friday-Night-Skating-Saison. Die Saison dauert von Mitte Mai bis Ende September, gefahren wird jeden Freitag.

Bereits seit elf Jahren ermöglichen die Grünen mit dieser politischen Aktion einen anderen Blick auf die Stadt und den öffentlichen Raum. Tausende Teilnehmer der vergangenen Jahre zeigen, dass Straßen und Plätze nicht nur den Autos gehören, sondern auch völlig anders ohne Abgase und Verkehrslärm erlebt werden können. Friday Night Skating ist somit auch eine Demonstration für mehr Platz für Radler und Skater auf der Straße.

“Wir erobern die Straße als Lebensraum zurück. Wenigstens für zwei Stunden in der Woche haben die Wiener die Möglichkeit, ihre Stadt mit Skates und Fahrrädern auf neuen Wegen zu erkunden”, so die Klubobfrau der Grünen Wien, Maria Vassilakou.

Als Partner konnten die Grünen Wien in diesem Jahr carsharing.at gewinnen. Carsharing.at unterstützt die wöchentliche Skaterdemo durch die Bereitstellung des Abschlussfahrzeuges. Carsharing ist eine vernünftige Alternative zum eigenen PKW.

Heldenplatz, 1010 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Start der "Friday Night Skating" Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen