AA

Starmania 21: Duette und Duelle am Programm, Publikum gefragt

Am Freitag findet die zweite "Starmania 21"-Finalshow statt.
Am Freitag findet die zweite "Starmania 21"-Finalshow statt. ©APA/ORF/Hans Leitner
Am Freitag findet die zweite Finalshow von "Starmania 21" statt. Diesmal stehen Duette und Duelle am Programm. Erstmals darf auch das Publikum mitentscheiden.

Bei der achten von insgesamt zehn "Starmania 21"-Shows am Freitagabend in ORF 1 hat erstmals das Publikum eine gewichtige Rolle inne. Es vergibt per Televoting die ersten vier Tickets für die vorletzte Show. Die Jury entscheidet über zwei weitere Aufstiege, womit schlussendlich sechs der verbliebenen acht Kandidaten und Kandidatinnen auch in der Folgewoche ihre Gesangskünste unter Beweis stellen können.

Starmania21: Duette und Duelle geplant

Diesmal präsentieren die "Starmaniacs" nicht nur einen Solosong, sondern singen auch in Duetten um die Gunst der Zuseher, teilte der ORF in einer Aussendung mit. Die Show wird mit den vier Duetten eröffnet, wobei David Mannhart und Tobias Hirsch, Anna Heimrath und Fred Owusu, Laura Kozul und Teodora Spiric sowie Anna Buchegger und Vanessa Dulhofer gemeinsam auftreten - und sich später duellieren.

Denn nach den gemeinsamen Darbietungen stehen sich die Duettpartner als Duellpartner gegenüber. Sie präsentieren jeweils ihren Solosong und direkt im Anschluss ist das Publikum per "Speedvoting" gefragt. Die Person, die die meisten Stimmen erhält, steigt sofort in die nächste Show auf. Unter den vier Duellverlierern vergibt die Jury zwei weitere Tickets für die Show am 30. April, bei der insgesamt sechs Sänger und Sängerinnen um den Einzug in die finale Show singen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Starmania 21: Duette und Duelle am Programm, Publikum gefragt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen