Starke Regenfälle in Ungarn: Budapest unter Wasser

Starke Regenfälle in Budapest.
Starke Regenfälle in Budapest. ©EPA
Starke Regenfälle sorgten für schwere Schäden in Ungarn, vor allem in Budapest. Über 40.000 Haushalte waren außerdem ohne Strom.
Starke Regenfälle in Ungarn

Vor der Großen Markthalle in Budapest brach die vom Wasser unterspülte Kleine Ringstraße ein. Ein metertiefes Loch klaffte am Dienstag im Boden. In rund 40.000 Haushalten fiel der Strom aus, weil die Transformatoren überschwemmt wurden. Auch aus den Urlaubsorten am südlichen Plattensee wurden überschwemmte Straßen gemeldet.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Starke Regenfälle in Ungarn: Budapest unter Wasser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen