Starke Explosion in Südathen: Keine Verletzten

Athen wurde am Mittwochmorgen von einer Explosion erschüttert.
Athen wurde am Mittwochmorgen von einer Explosion erschüttert. ©AP/Symbolbild
Ein starke Explosion hat am frühen Mittwochmorgen die südlichen Vororte von Athen erschüttert. Verletzt wurde niemand. Die Explosion ereignete sich vor einem Einkaufszentrum in der Vorstadt Glyfada.


Wie im Fernsehen zu sehen war, beschädigte die Druckwelle Schaufenster von rund 30 Geschäften. Die Polizei geht von einem kriminellen Hintergrund aus. Eine offizielle Erklärung zu der Explosion gab es zunächst nicht.

APA
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Starke Explosion in Südathen: Keine Verletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen