Stark alkoholisierter Ladendieb in Wien festgenommen

Die Polizei konnte den stark alkoholisierten Verdächtigen bislang nicht verhören.
Die Polizei konnte den stark alkoholisierten Verdächtigen bislang nicht verhören. ©APA
Ein 41-Jähriger ist am Samstag beim Ladendiebstahl ertappt und festgenommen worden. Wie sich herausstellte, wurde der Mann von der Polizei bereits gesucht: Er hatte im Juli einen 45-Jährigen mit einem Baseballschläger schwer verletzt.

Zeugen beobachteten am Samstag gegen 15 Uhr in der Sechshauser Straße einen Ladendiebstahl und alarmierten die Polizei. 37 gestohlene Gegenstände, darunter Lebensmittel und Kosmetika, fanden die Beamten bei dem Verdächtigen, der zu diesem Zeitpunkt stark alkoholisiert war.

Diebstahl und Körperverletzung

“Im Zuge der Erhebungen konnte darüber hinaus eruiert werden, dass die Staatsanwaltschaft gegen den Mann wegen schwerer Körperverletzung ermittelt. Demnach hatte der Beschuldigte am 13. Juli 2014 einen 45-jährigen Mann mit einem Baseballschläger schwer am Kopf verletzt, das Opfer ist laut eigenen Angaben seither auf einem Auge blind”, berichtet die Polizei. Der Verdächtige befindet sich in Haft. Einvernommen werden konnte er aufgrund der schweren Alkoholisierung (1,88 Promille) jedoch noch nicht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Stark alkoholisierter Ladendieb in Wien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen