Starbucks und mjam starten Lieferungen in Wien und Salzburg

Starbucks liefert ab sofort auch nach Hause.
Starbucks liefert ab sofort auch nach Hause. ©Starbucks
Kaffeefans in Wien und Salzburg können sich ihre Lieblingsgetränke und Snacks von Starbucks ab sofort liefern lassen. Dabei setzt Starbucks auf mjam als Partner.

Mit der Erweiterung von Starbucks Delivers nach Österreich bekommen Gäste eine neue Möglichkeit, die Produkte von Starbucks bequem von zu Hause aus zu genießen. 2018 wurde das Programm in den USA gelauncht, nach und nach wird es nun weltweit ausgerollt.

Starbucks kooperiert mit mjam

„Mit Starbucks Delivers sprechen wir unsere Stammgäste auf eine neue Art an und bieten auch potenziellen Neukunden eine weitere Form der Distribution. Mit mjam haben wir für Österreich den optimalen Partner gefunden, um diesen neuen Weg lokal umzusetzen”, so Stefan Hungenberg, General Manager für Starbucks Österreich und Schweiz.

Starbucks Delivers in Wien und Salzburg

Ab sofort können Kaffeeliebhaber die meisten ihrer Lieblingsgetränke und -snacks in Wien und Salzburg auf Knopfdruck genießen. Über die mobile App oder via Website des Lieferservices kann direkt bestellt werden. Wer auch zu Hause nicht auf die individuellen Drinks verzichten möchte, kann ganz leicht auch via mjam nach den eigenen Wünschen die Drinks pimpen.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Starbucks und mjam starten Lieferungen in Wien und Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen