Staraufgebot am Wiener Life Ball

Staraufgebot am Life Ball 2009
Staraufgebot am Life Ball 2009
Jedes Wiener Event wird neidisch, wenn es auf die Gästeliste des Life Balls schaut. Auch in diesem Jahr hat sich zum Fest des Lebens vor und im Wiener Rathaus wieder ein unglaubliches Staraufgebot angekündigt.

So wird etwa der ehemalige US-Präsident Bill Clinton nach Wien reisen. Seine William J. Clinton Foundation wird bereits zum zweiten Mal vom Verein Aids Life unterstützt. Zu Ehren Clintons wird am Tag des Balls im Hotel Imperial ein Dinner veranstaltet, zu dem auch Bundespräsident Heinz Fischer geladen ist. Beim “Black-Tie”-Imperial Amuse Bouche Dinner haben auch 100 Life Ball-Besucher die Ehre dabei zu sein, wenn sie sich einen Tischplatz im Wert von 2.500 Euro reservieren.

Diese 100 Personen werden weiters die Gelegenheit haben von der VIP-Tribüne die Life Ball-Eröffnung mitzuerleben. Zehn dieser Tickets sind noch zu haben, wie Life Ball-Sprecher Oliver-John Perry gegenüber der APA versicherte. Bei der Life Ball-Eröffnung wird Präsident Bill Clinton den von Swarovski gestifteten “Crystal of Hope” an einen Vertreter des “Access” Programms seiner Foundation überreichen und das gewürdigte Projekt in einer Ansprache nahe bringen.

Aber auch Bill Clinton selbst wird für sein Engagement, nicht nur gegen Aids und Weltarmut, sondern auch für seine ökologischen Bestrebungen beim Klimaschutz, ausgezeichnet. Diese Würdigung wird die US-Schauspielerin Fran Drescher, international bekannt durch die TV-Serie “Die Nanny”, für den Life Ball vornehmen. Clinton wird sich zwar noch die Eröffnung ansehen, muss aber dann Wien verlassen.

Vor vier Jahren ging Aids Life erstmals eine Partnerschaft mit der American Foundation for AIDS Research (amfAR) ein – die von Mathilde Krim und Elizabeth Taylor gegründete amerikanische Organisation war die erste Empfängerin des “Life Ball Crystal of Hope”. Nach Sharon Stone in den vergangenen drei Jahren wird amfAR heuer von Eva Longoria – weltweit bekannt für ihre Rolle der “Gabby” in der Fernsehserie “Desperate Housewives” – repräsentiert. Sie wird sich im Rahmen der Life Ball Eröffnung in einer Ansprache an das Publikum richten.

Apropos Eröffnung: Heuer werden erstmals Debütanten den Ball eröffnen. 99 Jungdamen- und Jungherrenpaare – und ein einziges Jungherrenpaar – präsentieren eine Choreographie von Thomas Schäfer-Elmayer. Während der Polonaise erfolgt der Einzug von Topmodel und Filmschauspielerin Amber Valetta (“Hitch – Der Date Doktor”).

Zum ersten Mal ist der Life Ball Song bei der Eröffnung in diesem Jahr eine internationale Produktion. Dave Stewart – Ex-Hälfte der Eurythmics und zwei Jahrzehnte lang mit Hits wie “Sweet Dreams”, “Who’s That Girl”, “Thorn in my Side” oder “Love is a Stranger” weltweit an den Chartspitzen – schrieb den Song “I bring you Love”. Ihm zur Seite stand dabei seine Entdeckung Cindy Gomez, die den Song gemeinsam mit Stewart auch live performen wird.

Der jährliche Höhepunkt der Eröffnung bildet wie immer die Fashion Show, die dieses Mal vom New Yorker Avantgarde-Couples The Blonds – Phillipe und David Blond – ausgerichtet wird. Patricia Field, Ausstatterin der TV-Serie “Sex and the City” und für ihre Kostüme im Film “Der Teufel trägt Prada” bekannt, wurde schon früh auf The Blonds aufmerksam wurde. Beim Life Ball präsentiert sie ihre “modischen Adoptivkinder” einem europäischen Publikum. Für das musikalische Highlight der Show sorgt Katy Perry, Pop-Queen der Stunde mit Welthits wie “I Kissed a Girl” oder “Hot N Cold”, bekennender The Blonds-Fan und schon mehrfach von diesen eingekleidet.

Aber auch die Liste der Models kann sich sehen lassen: Allen voran werden Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson und die tschechisch-amerikanische Unternehmerin Ivana Trump über den Laufsteg tänzeln. Als Laien-Models werden Sunnyi Melles, Sonja Kirchberger sowie das Ex-Couple Christine Reiler und Markus Rogan geführt; Profi-Models sind Marcus Schenkenberg, Toni Garrn, Carmen Kreuzer, Anna Huber oder Kathrin Werderitsch.

Tickets für das “Black-Tie”-Imperial Amuse Bouche Dinner unter http://www.lifeball.org.

Die letzten 100 Life Ball-Tickets sind bei einer Auktion auf EBay zu haben. Auf der österreichischen “Community hilft”-Seite www.ebay.at/communityhilft werden sowohl Einzel- als auch Doppelkarten unter den virtuellen Hammer gebracht. Möglichkeit dazu gibt es noch bis Montag, 11. Mai.

Spenden für den Verein Aids Life bei der Erste Bank, Kontonummer 300 000-13131, BLZ 20111. Life Ball-Spendenhotline unter den Telefonnummern 0800/664-1605 – für alle Anrufe aus Österreich – und +43/664/664-1605 – für alle Anrufe aus dem Ausland.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Staraufgebot am Wiener Life Ball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen