Standing Ovations für Kabarettist Alex Kristan

Lauda, Clerici, Roubinek und Co. feierten Premiere des neuen Soloprogramms im Orpheum.

„Heimvorteil – die ungebügelte Wahrheit“ lautet der Titel des neuen Soloprogramms von Kabarettist Alex Kristan, das im restlos ausverkauften Orpheum in Wien Premiere feierte. Kristan tritt darin die längste Reise seines Lebens an – und ist doch die ganze Zeit in seinem Heim. Was nützen alle technischen High-End-Raffinessen in der Wohnung, wenn sie nicht funktionieren? Wer kann helfen? Prominente Besucher? Nachbarn? Gott? Ansonsten wäre ein Heim vielleicht doch von Vorteil?

Die Premieren-Gäste wurden zwei Stunden lang prächtig unterhalten und bogen sich vor Lachen. Gesehen wurden unter anderem Ex-Formel 1-Ass Niki Lauda, Kabarettist Rudi Roubinek, Schauspieler Serge Falck, Musicalstar Maya Hakvoort sowie Anwalt Manfred Ainedter.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Standing Ovations für Kabarettist Alex Kristan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen