Städte des Nordens aus Sicht des Fotografen

Sieben Fotografen aus den nordischen Ländern und zwei aus Nordwestrussland haben ihre Eindrücke aus dem Norden und der Barentsregion in Bildern festgehalten. Die Fotoausstellung "From the North with Love and Confusion" wird kommenden Mittwoch, 6. Dezember im Landhaus in Bregenz von Kulturreferent Landesstatthalter Hans-Peter Bischof eröffnet.

Im Rahmen eines Projektes des Nördlichen Fotografiezentrums in Oulu/Finnland waren die Fotografen jeweils in einer ihnen fremden Stadt unterwegs. Ziel des Vorhabens war es, die Mentalität und Identität dieser Städte mit fotokünstlerischen Mitteln zu untersuchen. Die ausgestellten Fotos vermitteln dem Betrachter die Subjektivität, mit der die Fotografen den Norden erlebten, und geben das Gefühl der Fremdheit wieder, das Ausgangspunkt für die individuellen Projekte war.

Die Ausstellung “From the North with Love and Confusion – Northern Cities Project” kann von Donnerstag, 7. bis Freitag, 29. Dezember jeweils werktags von 8.00 bis 18.00 Uhr im Landtagsfoyer des Landhauses besucht werden.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0044 2006-11-29/09:33

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • Städte des Nordens aus Sicht des Fotografen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.