Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stadt Wien mit neuem Traineeprogramm

Am Dienstag wurde das neue Traineeprogramm gestartet.
Am Dienstag wurde das neue Traineeprogramm gestartet. ©PID/Votava Martin
Die Stadt Wien betreibt ein eigenes Traineeprogramm, um Kollegen zu gewinne und zu fördern. Am Dienstag hat der fünfte Durchgang der neu auszubildenden Trainees der Stadt Wien begonnen.

Am Dienstag wurde das Traineeprogramm der Stadt Wien und ihrer Unternehmen zum fünften Mal gestartet. Mit dabei waren Personalstadtrat Jürgen Czernohorszky und Personaldirektorin Martina Schmied.

Trainees lernen verschiedene Tätigkeitsfelder der Stadt Wien kennen

"Mit diesem sehr erfolgreichen Trainee-Programm gibt die Stadt Wien jungen Menschen die Möglichkeit, in die verschiedenen Tätigkeitsfelder der Stadt und ihrer Unternehmen einzutauchen und diese besser kennen zu lernen", sagt Czernohorszky und weiter: "Nicht zuletzt ergibt sich dadurch auch die Chance der beruflichen Vernetzung."

Die Stadt Wien profitiere von ihren klugen Köpfen und deren Mitgestaltung. So soll Wien auch weiterhin die lebenswerteste Stadt bleiben.

Zehn Trainees starten Programm in Wien

In Zeiten der Klimaerwärmung wurde von der Stadt Wien ein Schwerpunkt auf "Stadt & Nachhaltigkeit Smart City Wien" gesetzt. So wurde bei der Auswahl der Trainees besonderes Augenmerk auf Affinität rund um den urbanen Raum und gesellschaftlichem Engagement gelegt.

Zehn der rund 300 Bewerber dürfen nun 15 Monate lang ihr Wissen in je drei Stationen vertiefen und praktischer Erfahrungen sammeln.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Stadt Wien mit neuem Traineeprogramm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen