Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stadt Wien beschäftigt 800 Lehrlinge

Symbolfoto &copy Bilderbox
Symbolfoto &copy Bilderbox
Die Stadt Wien bildet derzeit 800 Lehrlinge aus. Das sind 1,2 Prozent der Beschäftigtenzahl der Gemeinde, wie Wiens Personalstadträtin Sonja Wehsely (S) berichtete - Wehsely: Bund und Wirtschaft sollten mehr aufnehmen.

Der Bund decke hingegen lediglich 0,1 Prozent seines Personalstandes durch Lehrlinge. „Wir bilden mehr aus, als wir brauchen“, versicherte Bürgermeister Michael Häupl (S) in seiner wöchentlichen Pressekonferenz.

1.700 Jugendliche in Wien ohne Lehrstelle

Wehsely appellierte an die Wirtschaft, mehr Lehrplätze zur Verfügung zu stellen. So seien momentan immer noch 1.700 Jugendliche in Wien ohne Lehrstelle. Etwas schärfer formulierte es Häupl, der meinte, man müsse “überbetriebliche Formen der Ausbildung überlegen“, wenn es nicht gelänge, die duale Ausbildung bei Lehrlingen in Funktion zu halten. Diese Vorschläge wolle er aber nicht als Drohung verstanden wissen.

Mehr als die Hälfte der Lehrlinge bei der Stadt seien Mädchen. Diese würden dabei nicht nur zur klassischen Bürokauffrau ausgebildet: „Ich bin sehr stolz, dass ein Viertel der technisch-handwerklichen Lehrlinge“ Mädchen seien, freute sich Wehsely.

Seit 1964 bilde Wien Lehrlinge aus. Seit damals hätten 7.122 ihre Ausbildung bei der Stadt in 41 verschiedenen Lehrberufen abgeschlossen. „Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit“, beteuerte Wehsely.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Stadt Wien beschäftigt 800 Lehrlinge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen