St. Pölten: Pkw fing bei Testfahrt Feuer

35 Helfer waren bei den Löscharbeiten im Einsatz.
35 Helfer waren bei den Löscharbeiten im Einsatz. ©pixabay.com (Sujet)
In St. Pölten ist am Montag ein Auto in Vollbrand gestanden. Der Lenker konnte sich rechtzeitig aus dem Pkw retten.

Wie die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen berichtete, war der Wagen während der Testfahrt eines Mechanikers in Flammen aufgegangen.

Der Lenker rettete sich rechtzeitig aus dem Pkw. 35 Helfer waren bei den Löscharbeiten im Einsatz.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • St. Pölten: Pkw fing bei Testfahrt Feuer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen