Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sprachloser Charles

Ein zehnjähriger Knirps machte Prinz Charles sprachlos. Der Kleine fragte: „Kannst Du Gesetze machen?“ und dem britischen Prinzen fiel keine Antwort ein.

Jamie, zehnjähriger Großstadtbub, hat Prinz Charles sprachlos gemacht. Bei einem Besuch der Mietshaussiedlung Herne Hill im Süden von London blieb der Thronfolger bei Jamie und seinen Freunden stehen, um ein kleines Schwätzchen zu halten. Jamie aber nutzte die Gelegenheit, um das hohe Tier zur Rede zu stellen. „Kannst Du Gesetze machen?“, fragte er den Prinzen von Wales.

Dann kam er gleich zur Sache: „Kannst Du ein Gesetz machen, damit wir ein paar Torpfosten auf unserem Fußballplatz kriegen?“ Als Charles nicht gleich antwortete, sprudelte dem Buben das Herz über. „Unser Platz ist voller Hundehaufen. Kannst Du dafür sorgen, dass das weg kommt?“ Der Prinz lachte, zeigte mit einem Finger auf Jamie, suchte nach einer Antwort und ging dann einfach davon.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Sprachloser Charles
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.