Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sport Festival in der Stadthalle

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Vom 12. bis 14. November dreht sich in der Wiener Stadthalle alles um Bewegung: Über hundert verschiedene Sportarten und Fitnessgeräte können ausprobiert werden. Ein Tagesticket kostet 6 Euro, Dreitagespass gibt's um 15 Euro.

Ski fahren bei Raumtemperatur oder das Dach der Stadthalle besteigen – beim “Vienna Sport Festival” kann man ab heute in der Stadthalle Hunderte Sportarten probieren.

Mountainbike-Parcours & Zehn-Meter-Turm
Kate Allen, Nik Berger, Michael Buchleitner, sowie Roman Hagara und Hans Peter Steinacher – prominente Sportler werden den Besuchern mit Tipps und Hilfestellungen zur Seite stehen.
Manche werden das auch spätestens beim Mountainbike-Parcours oder beim Sprung vom Zehn-Meter-Turm sicher notwendig haben.

Sportbegeisterte haben in den nächsten drei Tagen die Möglichkeit, hunderte verschiedene Fitnessgeräte zu testen und sich in allen erdenklichen Sportarten zu versuchen.

Trainingsanzug, Badesachen und Sportschuhe genügen, um dabei zu sein; auch Leihski für die künstliche “Abfahrt” in der Halle werden zur Verfügung gestellt.

Gesundheitsberatung& Autogramme

Neben Sport und Fitness gibt es auch eine Ernährungsberatung sowie Gesundheits- und Muskelfunktionstests. Weniger sportliche Besucher können sich bei Modeschauen und Tanzveranstaltungen die Zeit vertreiben. Autogrammstunden mit den Spitzensportlern werden ebenso wenig fehlen wie Beratungen zum Thema Wellness oder Promi-Duelle.

“Vienna Sport Festival”

12. bis 14. November Stadthalle

Ein Tagesticket kostet sechs Euro, ein 3-Tagespass 15 Euro.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sport Festival in der Stadthalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen