SPÖ-Chef Christian Kern steht vor Rücktritt!

Vorerst keine offizielle Bestätigung.
Vorerst keine offizielle Bestätigung. ©APA
SPÖ-Chef Christian Kern steht laut Medienberichten angeblich vor seinem Rücktritt. Kern dürfte demnach Dienstagabend bei einem Essen mit SPÖ-Landeschefs seinen Rückzug von der Parteispitze bekanntgeben.

Dies berichteten mehrere Medien online. Eine offizielle Bestätigung für den kolportierten Rückzug des SPÖ-Obmanns gab es vorerst nicht. Aus Parteikreisen war lediglich zu hören, dass die Infos über den Rücktritt stimmen sollen.

Amt 2016 übernommen

Kern hatte die SPÖ-Führung im Mai 2016 übernommen und wurde auch Bundeskanzler. Nach der Niederlage bei der Nationalratswahl im Oktober 2017 musste Kern das Kanzleramt an ÖVP-Chef Sebastian Kurz abtreten. Der Oppositionsführer wäre beim SPÖ-Parteitag am 6. Oktober eigentlich zur Wiederwahl angestanden.

Ländle-Jugend möchte sich nicht an Spekulationen beteiligen

Der Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Vorarlberg, Sandro Tsipouras, möchte sich auf VOL.AT-Nachfrage nicht an Spekulationen zum möglichen Rücktritts des Parteivorsitzenden beteiligen. Falls an den Pressemeldungen jedoch etwas dran ist, hätte er zumindest zwei Wünsche an den oder die Nachfolgerin: Eine stärkere Unterstützung der Gewerkschaften im Kampf gegen den 12-Stunden-Tag und eine “Gegenoffensive” in der Oppsitionspolitik gegen die Bundesregierung.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • SPÖ-Chef Christian Kern steht vor Rücktritt!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen