Sperre der A21 - Stau auch am Sonntag

&copy APA
&copy APA
Auch am Sonntag hat es im Zuge der Sperre der Wiener Außenringautobahn zwischen dem Knoten Vösendorf und Brunn am Gebirge Stau gegeben. Am Samstag war der Verkehr zusammengebrochen.

Die Pflingstsperre der A21 zwischen Vösendorf und Brunn am Gebirge dauert bis Montag, 14.00 Uhr. “Der große Stau wird aber trotzdem ausbleiben”, betonte Harald Dirnbacher von der ASFINAG im Vorfeld. Die Sperre liege genau zwischen den Reisewellen, Dirnbacher.

Tatsächlich kam es am Samstag und auch am Sonntag zu umfangreichen Staus und stundenlangen Verzögerungen auf den Ausweichrouten, hieß es aus der Radio-Wien-Verkehrsredaktion. Auf der Brunner Straße (B12) und Wiener Bundesstraße (B17) verzeichnete man kilometerlange Kolonen.


Zweite Sperre im Juli

Während der Sperre wird der Verkehr von der A2 ab Mödling über die B17 und die Brunner Straße umgeleitet. Um dann die neue Brücke einzubauen, wird die Außenringautobahn im Juli neuerlich gesperrt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sperre der A21 - Stau auch am Sonntag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen