Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spektakuläre Flucht endete in der SCS

&copy SCS
&copy SCS
19-Jähriger Häftling flüchtete aus dem Krankenhaus Neunkirchen, stahl einem Polizisten die Waffe und zwang eine Frau zur Fluchthilfe - in der SCS wurde der junge Mann gestellt.

Die spektakuläre Flucht eines 19-jährigen Strafgefangenen aus der Haftanstalt Gerasdorf endete am Montag mit einer Festnahme. Der Mann war nach einer ärztlichen Behandlung im Krankenhaus Neunkirchen geflohen, hatte anschließend einem Justizwachebeamten dessen Waffe entwendet und eine Lenkerin zur Fluchthilfe in die Shopping City Süd nach Vösendorf gezwungen. Dort wurde der 19-Jährige am Nachmittag von vier Einsatzbeamten verhaftet.

Redaktion: Birgit Stadtthaler

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Spektakuläre Flucht endete in der SCS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen