Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SPD-Trauerschleife: "Verschissmuss" statt "Faschismus"

"Den Opfern von Krieg und Verschissmuss" stand auf der Trauerschleife der SPD Mülheim an der Ruhr.
"Den Opfern von Krieg und Verschissmuss" stand auf der Trauerschleife der SPD Mülheim an der Ruhr.
Peinlich: Auf einer Trauerschleife der SPD hätte eigentlich "Den Opfern von Krieg und Faschismus" stehen sollen - doch aus dem letzten Wort wurde "Verschissmuss".

Im deutschen Mülheim an der Ruhr fand anlässlich des Volkstrauertages am Wochenende eine Kranzniederlegung statt. Der peinliche Rechtschreibfehler auf der Trauerschleife der SPD sorgte in den sozialen Medien für Aufruhr.

SPD Mülheim reagiert via Social Media

Die SPD Mülheim an der Ruhr reagierte ebenfalls via Social Media auf die Aufregung. Nachdem das erste Posting noch bitterernst ausfiel, hieß es im danach folgenden Posting "Ironischerweise könnten wir nachvollziehen, wenn die verantwortliche Druckerei im Sinne einer Freud’schen Fehlleistung 'Faschismus' mit 'verschissen' assoziiert. Dies könnten wir eher ertragen als eine gezielte Sabotage".

"Verschissmuss" statt "Faschismus": Rechtliche Schritte eingeleitet

Es wird nun daran gearbeitet, herauszufinden, wie es zu dem Fehler kommen konnte. Die SPD Mülheim erklärt: "Die Mülheimer Gärtnerei, bei der wir seit Jahren zuverlässig bestellen, arbeitet seit fast einem Jahr mit einer Essener Schleifendruckerei zusammen, so dass diese in diesem Jahr erstmalig für unseren Kranz geliefert hat. Der Auftrag zum Schleifendrucken erfolgte schriftlich per Fax. Die Essener Firma erklärte gegenüber der Gärtnerei-Mitarbeiterin, man habe aus dem 'F' ein 'V' herausgelesen und 'sich nichts weiter gedacht'. Dies erklärt jedoch für uns nicht die falsche doppelte Verwendung von 'SS' im Neologismus 'Verschissmuss'. Eine Fehlereinsicht und plausible Erklärung können wir leider nicht wahrnehmen. Der Glaube an die bloße Naivität einer professionellen Druckerei reicht uns nicht" - man habe nun rechtliche Schritte eingeleitet. Mehr dazu im folgenden Video.

(Red./JES)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • SPD-Trauerschleife: "Verschissmuss" statt "Faschismus"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen