Spannendes Finale der YPD-Challenge 09

Die Wiener Finalisten der YPD-Challenge
Die Wiener Finalisten der YPD-Challenge ©Foto: ACTS/Klemm
Die YPD-Challenge 09 steht knapp vor der Entscheidung. Mittwoch um 20.30 Uhr steht fest, welches Team den Sieg davonträgt.

Gewinner sind aber alle: denn jeder der Finalisten bekommt fix einen der Top-Ferialjobs der YPD-Challenge 09. Wer den Sieg davonträgt wird Mittwochabend bei der großen Abschlussveranstaltung der YPD-Challenge 09 im Club “Passage” am Wiener Burgring bekannt gegeben.

Die neun Finalisten stehen fest
Neun Teams aus sechs Bundesländern stehen im Finale der YPD-Challenge 09. Aus Tirol, Niederösterreich und Wien konnten sich jeweils zwei Teams für das Finale qualifizieren, aus der Steiermark, dem Burgenland und Oberösterreich ist jeweils ein Team am spannenden letzten Spieltag mit dabei. Vorarlbergs Teams und auch die Salzburger schafften es ganz knapp nicht ins Finale und die beiden Teams aus Kärnten mussten sich leider schon nach dem ersten Finaltag geschlagen geben.

Zwei Wiener Teams unter den Top 9 der YPD-Challenge!
Gleich 2 Wiener Teams schaffen es unter die Top 9 und kämpfen am vierten Spieltag um den Sieg! Das Team „Hundertzehn Prozent” aus dem GRG 17 am Parhamerplatz und das Team „promising” aus der Sir-Karl-Popper-Schule konnten sich einen Platz im Finale sichern. Philipp Wasshuber, Captain des Teams „promising” freut sich: “Jetzt, da wir bis ins Finale gekommen sind, wollen wir jenen danken, die uns bisher so toll unterstützt haben: unseren Familien und Freunden. Am Tag 4 wollen wir nochmals beweisen, dass man es mit Teamwork und Ehrgeiz wirklich weit bringen kann – und es in die Top 3 schaffen!”

Spektakuläre Szenen am dritten Finaltag
Nach einem anstrengenden dritten Finaltag, dessen Highlights ein spektakulärer BASE-Jump aus dem Red Bull-Helikopter und ein GPS-unterstützter Geländelauf waren, wurde es nochmals spannend: Die Jugendlichen gingen bei der ersten Challenge des gestrigen Tages körperlich bis an ihre Grenzen und waren erschöpft, aber auch glücklich, als die Herausforderung gemeistert und der Fallschirmspringer gefunden war – ans Aufgeben hatte keiner gedacht.

Die Spannung steigt – Showdown in München
In der bayrischen Landeshauptstadt erwartet die Schülerinnen und Schüler am Mittwoch eine Schnitzeljagd zu bekannten Münchner Sehenswürdigkeiten wie dem Turm „Alter Peter” oder dem Viktualienmarkt.

Überraschung um 4.30 Uhr früh
Am Finaltag hieß es für die 9 Teams, die es bis in die Endrunde geschafft haben, schon um 4.30 Uhr Früh „Tagwache!”. Um 5.00 Uhr war Abfahrt Richtung Bratislava – oder doch nicht? Denn der Bus mit den Jugendlichen bog zum Flughafen Wien Schwechat ab – wo die Crew von FlyNiki bereits wartete, um die erstaunten Jugendlichen nach München zu begleiten.

In München steht eine klassische Schnitzeljagd auf dem Programm – allerdings in fremder Umgebung. Für die letzte Runde wurde eine Vielzahl an spannenden Aufgaben, wie beispielsweise die „Cordoba- Challenge”, kreiert: Die YPDler müssen 7 echte Bayern dazu bringen, T-Shirts anzuziehen, die den Schriftzug „Cordoba” bilden – und das fotografisch festhalten. Hierfür braucht es vermutlich nicht nur Eloquenz, sondern auch jede Menge Mut. Natürlich gibt heute jeder Einzelne nochmals sein Bestes, um sowohl in der Team- als auch in der Einzelwertung entscheidende Punkte zu holen.

Im Laufschritt quer durch München
300 Stufen hat der Münchner Aussichtsturm „Alter Peter”. Diese wurden nicht nur von den YPDlern, sondern auch von einem ORF-Kamerateam mit vollem Equipment erklommen, das die Challenge und die Jugendlichen auf Schritt und Tritt für die ORF-Dokumentation begleitet. Den Münchnern bietet sich also heute bei den Münchner Sehenswürdigkeiten ein besonderes Bild: rennende Kameramänner verfolgen sprintende Jugendliche.

Wer gewinnt?
Die Sieger werden bei der großen Abschlussveranstaltung im Club „Passage” am Wiener Burgring bekannt gegeben. Während sich die YPD-Finalisten auf dem Retourflug von München nach Wien befinden, wird ihre Performance ausgewertet. Bei der „Genius Night” wählt das Siegerteam die Ferialjobs aus.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Spannendes Finale der YPD-Challenge 09
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen