Spanische Geheimdienstmitarbeiter getötet

Sieben spanische Geheimdienstmitarbeiter sind am Samstag bei einem Angriff südlich von Bagdad getötet worden, wie das Verteidigungsministerium in Madrid mitteilte.

Bei einem Angriff in Irak sind Medien zufolge am Samstag mindestens sieben spanische Geheimdienstagenten getötet worden. Die Gruppe sei südlich von Bagdad attackiert worden, berichtete der Fernsehsender CNN+ unter Berufung auf Armeekreise in Bagdad.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Spanische Geheimdienstmitarbeiter getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.