Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Soviel lassen sich die Österreicher den Schulstart kosten

Schreibwaren, Federpenal und Malzeug zählen zu den Top-Geschenken.
Schreibwaren, Federpenal und Malzeug zählen zu den Top-Geschenken. ©pixabay.com (Sujet)
Egal ob Schultasche, Federpenal oder Bücher: Im Schnitt geben die Österreicher zum Schulstart 95 Euro für Geschenke aus.

Bis zu 300 Euro kostet ein Taferlklassler-Startpaket die Eltern laut aktuellen Erhebungen. Glücklicherweise gibt es oftmals Verwandte und Bekannte, die mit Geschenken den Schulstart verschönern. Der Handelsverband, MindTake Research und der Online-Preisvergleich idealo.at haben sich die Ausgaben rund um den Schulbeginn näher angesehen.

Das Ergebnis: Wie schon in den Vorjahren bleibt der stationäre Fachhandel in Österreich laut Consumer-Check die klare Nummer eins, wenn es um den Kauf von Produkten für den Schulstart geht. 72 Prozent der befragten Personen decken sich unter anderem im Fachgeschäft ihres Vertrauens mit Schulbedarf ein. Discounter landen mit 40 Prozent auf Platz zwei, gefolgt von klassischen Supermärkten mit 36 Prozent.

Österreicher geben im Schnitt 95 Euro für Geschenke aus

"Die durchschnittlichen Ausgaben haben sich mit 95 Euro im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent erhöht. Am spendabelsten sind heuer die Burgenländer mit 131 Euro, die Wiener mit 114 Euro und die Niederösterreicher mit 106 Euro", so Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will. 2018 lagen die Ausgaben bundesweit im Schnitt noch bei 79 Euro.

Der eCommerce spielt beim Schulstart nur eine untergeordnete Rolle - er punktet heuer bei einem Drittel der Konsumenten vor allem mit großer Auswahl und günstigen Preisen.

Die Top-Geschenke zum Schulstart sind Schreibwaren, Federpenal/Schüttelpenal, Hefte/Mappen/Ordner, Schultasche/Rucksack, Malzeug, Bekleidung, Bastelutensilien, Jausenbehälter, Schultüte und Bücher.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Soviel lassen sich die Österreicher den Schulstart kosten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen