Sophie Marie ist Miss Wiener Fest 2014

Die neue Miss Wiener Wiesn ist gefunden.
Die neue Miss Wiener Wiesn ist gefunden. ©Roland Rudolph
Die Wiener Wiesn hat ihre neue Botschafterin gefunden. Knapp 100 Tage vor dem Start des Volkfestes am 25. September auf der Praterwiese wurde Sophie Marie am Donnerstag im Wiener Szeneclub Platzhirsch zur neuen Miss Wiener Wiesn Fest gekürt.
Miss Wiener Wiesn 2014

Nicht die Maße 90 – 60 – 90, sondern die Werte Schmäh, Gaudi und Geschick waren bei der gestrigen Wahl der Miss Wiener Wiesn-Fest in der Wiener Party-Location „Platzhirsch“ für den Sieg ausschlaggebend. Die 31-jährige Wienerin überzeugte nicht nur die Jury, die mit Dancing Star Roxanne Rapp und den Künstlern von “Die 3” durchaus prominent besetzt war, sondern auch das Publikum vor Ort. „Wir freuen uns sehr, mit Sophie Marie eine Botschafterin für das Wiener Wiesn-Fest gefunden zu haben, die ein Herz für unsere wunderschönen Trachten, österreichische Volksmusik und zünftige Lebensfreude hat und eine gute Portion Humor besitzt“, freut sich Claudia Wiesner, Geschäftsführerin des Wiener Wiesn-Fests.

Sophie Marie als Botschafterin der Wiesn

Die frischgebackene Miss wird somit das Wiener Wiesn-Fest, das heuer vom 25. September bis 12. Oktober stattfindet, offiziell repräsentieren. „Ich freue mich sehr, nun als Miss Wiener Wiesn-Fest den berühmten Wiener Charme präsentieren zu können. Gemeinsam werden wir zeigen, wie gut wir Wienerinnen und Wiener Feste feiern können“, freute sich die Gewinnern. Im Kampf um den Titel als Botschafterin mussten die neun Finalistinnen bei verschiedenen Wettbewerben Mut, Geschick und vor allem viel Humor beweisen. Doch das wichtigste sei „eine positive Ausstrahlung, viel Humor und Wiener Charme“, fasste Juror Christian Feldhofer, Geschäftsführender Gesellschafter des Wiener Wiesn-Fests, zusammen.

“Ich liebe unsere Trachten”

Die Kombination verkörperte Sophie Marie, laut Jury, wohl am besten. Die 31 jährige Wienerin erhielt am Ende die besten Gesamtnoten. „Ich liebe unsere schönen Trachten und österreichische Volksmusik und war schon selbst oft Gast des Wiener Wiesn-Fests. Da war es für mich naheliegend, mich für die Wiener Wiesn-Fest Miss-Wahl zu bewerben“, erklärte die Wienerin nach dem Sieg. Nun repräsentiert Sophie Marie ein Jahr lang das Wiener Wiesn-Fest, erhält einen Ehrenplatz bei der offiziellen Eröffnung am 25. September und darf sich neben Schärpe und maßgeschneiderte Dirndln über VIP-Tickets sowie Auftritte bei sämtlichen Side-Events freuen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Sophie Marie ist Miss Wiener Fest 2014
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen