Songklau - von den Simpsons???

Droht da etwa eine Klage? Usher wird bezichtigt, seinen Nummer-1-Hit "OMG" abgekupfert zu haben. Allerdings nicht von einem Sangeskollegen, sondern von ... Homer Simpson. Hören Sie rein und entscheiden Sie selbst!

Jeder von uns kennt das mit Sicherheit: Man hört einen vermeintlich neuen Song und ist felsenfest davon überzeugt, ihn von einem anderen Interpreten schon einmal gehört zu haben. Manchmal trügt dieses Gefühl nicht – und der eigentliche Komponist klagt den Verfasser des Plagiats. Wenn er dann tatsächlich Recht bekommt, muss der “Dieb” stets tief in die Tasche greifen; das berühmteste Beispiel dafür ist wohl das Film-Titelsong “Ghostbusters”, performt von Ray Parker Jr. Diese Nummer klingt haargenauso wie “I Want a New Drug” von Huey Lewis, was dieser auch durch eine außergerichtliche Einigung bestätigt bekam.

Frappante Ähnlichkeit

Und jetzt steht vielleicht der nächste Kampf der Songwriter ins Haus. Äh, zumindest, dann, wenn man die Macher einer Cartoon-Serie so bezeichnen kann. Denn es waren die Schöpfer der “Simpsons”, die 2003 für eine Folge der TV-Reihe ihren Homer Simpson ein Weihnachtslied mit folgendem Text komponieren ließen: “Christmas in December, wow, wow, wow, give me tons of presents, now, now, now.” (auf Deutsch in etwa: “Weihnachten im Dezember, wow, wow, wow, gib mir massig Geschenke, jetzt, jetzt, jetzt.”).

Ein Radio-DJ im US-Bundesstaat Mississippi erkannte darin eine ziemliche Ähnlichkeit zu Ushers Top-Hit “OMG”, in dem es heißt: “Honey got a booty like pow, pow, pow, honey got some boobies like wow oh wow.” (sinngemäß: “Süße, du hast einen perfekten Hintern und einen tollen Busen, wow oh wow”).

Klage gegen Usher?

Man muss schon zugeben: Nicht nur der Text erinnert schon sehr stark an das Simpsonsche Original (hören Sie hier rein). Nachdem der DJ seinen Mix im Radio präsentiert hatte, war das Echo jedenfalls gewaltig; anzunehmen, dass die Simpson-Verantwortlichen mittlerweile auch auf die Ähnlichkeit der Songs aufmerksam wurde.

Ob sie nun aber klagen werden, bleibt abzuwarten. Immerhin schaffte es “OMG” in den US- und den britischen Charts bis auf Platz 1 – und sorgte für noch vollere Taschen bei Usher & Co. Nicht, dass die “Simpson”-Macher arm wären, aber es geht ja ums Prinzip …

(seitenblicke.at/Screenshot: YouTube)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Songklau - von den Simpsons???
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen