Song Contest-Gewinnerin Lena in Wien

Die deutsche Song Contest-Gewinnerin besuchte Wien
Die deutsche Song Contest-Gewinnerin besuchte Wien ©Austria.com, Vienna.at
Lena Meyer-Landrut gewann vor wenigen Wochen den Eurovision Song Contest. Am Freitag stattete sie Wien ihren ersten Besuch ab. Wir waren vor Ort und haben Lena natürlich getroffen. (Video folgt!)
Lena in Wien
Sieg für Lena
Lena in Oslo
Lena Meyer-Landrut 2010

Mit ihrem Lied „Satellite“ gewann die 19-jährige Sängerin aus Hannover mit großem Abstand, 28 Jahre nach Nicole, für Deutschland den Eurovision Song Contest. Als “unglaublich und extrem schwierig zu beschreiben” freute sich die Brünette bei der Wiener Pressekonferenz noch immer sichtlich über ihren Triumph.

Alle sind im Lena-Fieber

Die Begeisterung für den natürlichen Jungstar ist immer mehr angewachsen. 14,69 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten allein in Deutschland den souveränen Sieg Lenas -  fast doppelt so viele, wie im vergangenen Jahr eingeschaltet hatten.

37.000 Menschen fieberten bei der offiziellen Grand-Prix-Party auf der Hamburger Reeperbahn und 20.000 Lena-Fans, in Hannover beim Public Viewing, dem Sieg entgegen. Neben vielen anderen gratulierte auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel der deutschen Siegerin: Der “Bild”-Zeitung sagte sie: “Ich gratuliere Lena MeyerLandrut zu ihrem Super-Erfolg in Oslo. Lena hat mich mit ihrer Natürlichkeit und Herzlichkeit sehr beeindruckt. Sie ist ein wunderbarer Ausdruck des jungen Deutschlands.”

Lena bastelt an ihrer Karriere

Nach dem Song Contest Erfolg bastelt Lena nun an ihrer weiteren Karriere in musikalischer, aber auch in schulischer Form. Denn neben dem TV-Format „Unser Star für Oslo“, dem Eurovision Song Contest, Videodrehs, TV-Auftritten und der Aufnahme ihres ersten Albums „My Cassette Player“ machte die Künstlerin noch ihr Abitur. ”Ich finde das Abitur zwar nicht wichtig, aber ich war 13 Jahre in der Schule -  es ist schön, dass ich dafür eine schriftliche Bestätigung bekommen habe”, so Lena verschmitzt. Viel mehr freut sie aber ihr musikalischer Erfolg: Ihr Album schaffte es auf Anhieb auf den ersten Platz der Charts und drei Singles daraus schafften es in die deutschen Top Fünf. Ihr Oslo-Hit „Satellite“ war wochenlang an der Spitze der Charts.    

Lena endlich in Wien

Es ist ihr erster Auslandstrip nach dem Sieg beim Songcontest in Oslo. Zwischendurch machte sie ja ihr Abitur, das sie bestand. Freitag war der Shooting Star endlich in Wien. Ein Promotion-Termin stand an: Bereits um 9.30 Uhr fand die Pressekonferenz im Wiener Hotel Triest statt. Neben Universal-Boss Hannes Eder stand fast die ganze Presse des Landes auf der Matte. Jeder wollte ein Stück Lena. Diese zeigte sich wie immer cool, frech und dankbar: “Ich freue mich sehr über den österreichischen Support”. Bei ihren Fans kann sich Lena allerdings erst im nächsten Jahr bedanken, denn eine Tour steht 2010 nicht an. “Ich warte noch auf mein zweites Album, damit ich meinen Fans auch genug bieten kann”, so der Shootingstar im Gespräch mit unserer Redakteurin. Bis dahin heißt es warten und sich mit unserem Video, das in Kürze folgt, die Zeit überbrücken.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Song Contest-Gewinnerin Lena in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen