Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommerübertrittszeit endet zur mitternächtlicher Stunde

VFV-Sekretär Klaus Aberer hatte Schwerstarbeit zu verrichten.
VFV-Sekretär Klaus Aberer hatte Schwerstarbeit zu verrichten. ©Thomas Knobel

Hohenems. Am Donnerstag, 15. Juli 2010, 24 Uhr, endet im Fußball-Unterhaus die Sommerübertrittszeit. VFV-Sekretär Klaus Aberer hatte – wie gewohnt – in den letzten Tagen alle Hände voll zu tun, um die Spielerpässe für die neue Saison fertig zu stellen. Im Büro des Fußballverbandes liefen relativ viele Übertritte ein. Zwischen vier- bis fünfhundert Spielerbewegungen in den verschiedensten Unterhausligen gilt es zu ordnen und auf den neuesten Stand zu bringen.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Sommerübertrittszeit endet zur mitternächtlicher Stunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen