Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Solosechser geht an einen Kärntner

Steirer kam per Quicktipp zum Erfolg
Steirer kam per Quicktipp zum Erfolg ©APA (Webpic)
Ein Kärnter hatte nicht nur das seltene Glück "sechs Richtige" zu tippen, er gewann insgesamt eine Million Euro ganz alleine. Er tippte damit den 25. Solosechser im Jahr 2011.

Ein  Kärntner  zog beim Lotto das ganz große Los und gewann eine Million Euro. Zwei Gewinner gab es beim Fünfer mit Zusatzzahl: Ein  Steirer  kam per Quicktipp zum Erfolg, der zweite Spielteilnehmer hatte seine Tipps online abgegeben – beide erhalten rund 63.000 Euro.

Auch aus  Niederösterreich  gab es wohl Freudenschreie: Beim Joker hatte ein Spielteilnehmer für sein “Ja” rund 199.000 Euro erhalten, war dabei aber vom Pech eines Steirers begünstigt: Auch dieser hatte die richtige Jokerzahl auf seinem Wettschein, allerdings war das “Nein” angekreuzt.

(APA / Redaktion)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Solosechser geht an einen Kärntner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen