Solo-Sechser: 9,8 Millionen-Lotto-Jackpot geknackt

Ein Oberösterreicher ist nach dem Lotto-Gewinn um 9,8 Millionen Euro reicher.
Ein Oberösterreicher ist nach dem Lotto-Gewinn um 9,8 Millionen Euro reicher. ©APA
Am Mittwoch wurde der erst zweite Siebenfach-Jackpot der Lotto-Geschichte geknackt. Der Solo-Sechser ist mehr als 9,8 Millionen Euro wert.

Ein Gewinner oder eine Gewinnerin aus Oberösterreich kann sich über mehr als 9,8 Millionen Euro freuen, wie die Österreichischen Lotterien Mittwochabend mitteilten. Die Summe ist der zweithöchste jemals erzielte Lotto-Gewinn in der 35-jährigen Geschichte des Glückspiels.

Die "sechs Richtigen" wären 8, 9, 28, 34, 40 und 43 gewesen. Insgesamt wurden für die Ziehung 11,9 Millionen Tipps abgegeben, was die Sechser-Gewinnsumme auf nahezu 10 Millionen Euro steigen ließ.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Solo-Sechser: 9,8 Millionen-Lotto-Jackpot geknackt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen