Sängerin Cassandra Steen: Nackt gegen Pelz

Sängerin Cassandra Steen ist lieber nackt als im Pelz
Sängerin Cassandra Steen ist lieber nackt als im Pelz ©Peta
Die Soul-Sängerin Cassandra Steen zeigt sich für die Rechte der Tiere splitternackt in einer neuen Werbekampagne der Tierschutzorganisation Peta.
Peta Video
Daniela Katzenberger für PETA

Nur mit ihrem eigenen weißen Hund bekleidet posiert die 31-jährige Sängerin für die Tierschutzorganisation Peta und möchte mit dieser Aktion auf die Misshandlungen und unnötige Tötung von Tieren aufmerksam machen. Cassandra Steen appelliert an alle Menschen sich gegen das Tragen von Pelzen zu entscheiden, sie selbst würde nie in einen Pelzmantel schlüpfen. Tierschutz liegt der Musikerin mit der weichen Stimme sehr am Herzen und das war auch der Grund warum sie sich dafür entschied, sich für Peta auszuziehen.

Cassandra Steen tritt gegen das Tragen von Pelzen ein

Cassandra Steen ist eine Tierliebhaberin hat ein sehr inniges Verhältnis zu ihrem süßen Hund Qube und möchte daher so viele Menschen wie möglich erreichen und gegen Ignoranz und Unwissenheit was das Thema Tierquälerei betrifft wachrütteln. Mit dem Nacktshooting befindet sie sich übrigens in guter Gesellschaft, schon einige Prominente, unter anderem Pamela Anderson, Naomi Campbell und Daniela Katzenberger, haben sich für die Tierschutzorganisation Peta ausgezogen.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Sängerin Cassandra Steen: Nackt gegen Pelz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen