Skylink eröffnet wirklich am 5. Juni

Skylink/Check In 3 eröffnet plangemäß
Skylink/Check In 3 eröffnet plangemäß ©Flughafen Wien
Nach 13 Jahren, 800 Millionen Euro und jeder Menge Skandalen geht Skylink, pardon, Check In 3, doch zum vorgesehenen Zeitpunkt in Betrieb.
Saboteur im Skylink

Es waren lange Jahre, und es waren Budgetüberschreitungen, wie man sie so nicht einmal aus dem öffentlichen Bereich kennt. Verzögerungen und Korruptionsaffären rundherum taten das Ihre, um das neue Terminal schon lange vor der Inbetriebnahme in Verruf zu bringen. Es kostete einige Flughafenvorstände den Job und den Steuerzahler jede Menge Geld. Sogar der Rechnungshof interessierte sich für die Vorgänge rund um Skylink/Check In 3. Doch es ist noch nicht vorbei: Während auf der einen Seite die Zinszahlungen und Abschreibungen beginnen, fließt auf der anderen Seite der Schadenersatz.

Die feierliche Eröffnung des neuen Star-Alliance-Terminals am 5. Juni sollte das trotzdem nicht verderben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Skylink eröffnet wirklich am 5. Juni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen